Member Agreement

Willkommen auf der INSTANTLI-Downloadseite. Bevor Sie Instantli herunterladen können, müssen Sie unsere Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren.

Terms of Use

Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA)

Hinweis zu Open Source-Software

iQser Instantli enthält einige Open-Source-Komponenten, die auf der Open-Source-Seite aufgelistet sind. Ihre Befugnisse und Ansprüche hinsichtlich dieser Open-Source-Komponenten richten sich ausschließlich nach der jeweiligen Open-Source-Lizenz. Entgegenstehende Regelungen in diesem EULA finden keine Anwendung auf Open-Source-Komponenten.
Hinsichtlich der Open-Source-Komponenten ist jegliche Haftung und Gewährleistung der Programmierer dieser Komponenten ausgeschlossen.
Vollständige Informationen zum Thema „Open Source“ finden Sie unter diesem Link.

I. Vertragsgegenstand

Diese Vereinbarung regelt die Nutzung der Software iQser Instantli („Software“) zwischen Ihnen („Sie“ oder „Nutzer“) und der IQser Technologie GmbH, Heinrich-Lanz-Straße 19 – 21, 68165 Mannheim, Deutschland („Lizenzgeber“) als Hersteller dieser Software.

II. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Der Lizenzgeber gewährt dem Nutzer, im Rahmen dieser Vereinbarung, eine nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Software.Die Software wird dem Nutzer ausschließlich zur Nutzung für private und persönliche berufliche Zwecke auf Dauer überlassen. Die Nutzung zu persönlichen beruflichen Zwecken umfasst die Nutzung im Rahmen der eigenen Tätigkeit des Nutzers als Arbeitnehmer, Organ oder Selbständiger.
  2. Der Nutzer darf das gelieferte Programm vervielfältigen, soweit die jeweilige Vervielfältigung für die Benutzung des Programms notwendig ist. Zu den notwendigen Vervielfältigungen zählen insbesondere die Installation des Programms vom Originaldatenträger auf den Massenspeicher der eingesetzten Hardware sowie das Laden des Programms in den Arbeitsspeicher. Darüber hinaus darf der Nutzer eine (1) Vervielfältigung zu Sicherungszwecken anfertigen. Es darf jedoch jeweils nur eine einzige Sicherungskopie angefertigt und aufbewahrt werden.

III. Beschränkte Nutzungsbefugnis

  1. Diese Vereinbarung gestattet Ihnen nur eine beschränkte Nutzung der Software, wie sie in Ziffer II dieser Vereinbarung beschrieben ist. Der Lizenzgeber behält im Übrigen alle Nutzungsrechte und Befugnisse an der Software (sowohl als unabhängiges Werk als auch als Werk, das als Grundlage für von Ihnen entwickelte Anwendungen dient) sowie an allen Kopien davon. Alle nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung gewährten Rechte, einschließlich aller in- und ausländischen Urheberrechte, verbleiben beim Lizenzgeber.
  2. Insbesondere ist es dem Nutzer nicht gestattet, die Software zu vervielfältigen (mit Ausnahme einer Sicherungskopie), öffentlich zugänglich zu machen (einschließlich einer Zugänglichmachung über Peer-to-Peer-Netze), zu verändern und zu bearbeiten oder die Software in eine andere Software ganz oder teilweise zu integrieren.

IV. Weitergabe der Software

  1. Der Nutzer darf die Software an Dritte verschenken, sofern sich der Dritte mit der Weitergeltung der vorliegenden Vertragsbedingungen auch ihm gegenüber einverstanden erklärt. Eine Veräußerung oder sonstige kostenpflichtige Weitergabe ist nicht gestattet.
  2. Der Nutzer darf die Software Dritten auf Zeit überlassen, sofern dies nicht im Wege der Vermietung zu Erwerbszwecken (z. B. Application Service Providing, Software as a Service etc.) oder des Leasing geschieht und sich der Dritte mit der Weitergeltung der vorliegenden Vertragsbedingungen auch ihm gegenüber einverstanden erklärt. Eine Vermietung zu Erwerbszwecken oder das Verleasen sind unzulässig.

V. Dekompilierung und Programmänderungen

  1. Die Rückübersetzung der Software bzw. des Software-Codes in andere Codeformen (Dekompilierung, Disassemblierung) sowie sonstige Arten der Rückerschließung der verschiedenen Herstellungsstufen der Software (Reverse Engineering), sind nur zulässig, wenn und soweit diese Handlungen notwendig sind, um Informationen zu erhalten, die zur Herstellung der Interoperabilität der Software mit einem unabhängig geschaffenen Computerprogramm unerlässlich sind. Sie sind unzulässig, soweit sich die Handlungen nicht auf die Teile der Software beschränken, die zur Herstellung der Interoperabilität notwendig sind.
  2. Die im Rahmen einer nach V (1) zulässigen Handlung gewonnenen Informationen dürfen nicht zu anderen Zwecken als zur Herstellung der Interoperabilität des unabhängig geschaffenen Programms verwendet werden, und dürfen nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn dies für die Interoperabilität des unabhängig geschaffenen Programms notwendig ist. Die Rechte nach §§ 69c Nr.3, 69d Abs. 2 und 3 und 69e des deutschen Urheberrechtsgesetzes (UrhG) oder vergleichbarer Bestimmungen in anderen Rechtsordnungen werden durch diese Regelungen nicht eingeschränkt.
  3. Die Entfernung eines Kopierschutzes oder ähnlicher Schutzmechanismen [gibt es einen?] ist nur zulässig, sofern durch diesen Schutzmechanismus die störungsfreie Programmnutzung beeinträchtigt oder verhindert wird. Für die Beeinträchtigung oder Verhinderung störungsfreier Benutzbarkeit durch den Schutzmechanismus, trägt der Nutzer die Beweislast.
  4. Urhebervermerke, Seriennummern sowie sonstige der Programmidentifikation dienende Merkmale dürfen auf keinen Fall entfernt oder verändert werden. Gleiches gilt für eine Unterdrückung der Bildschirmanzeige entsprechender Merkmale.

VI. Export

Sie dürfen die Software nicht in Länder exportieren, in denen dies durch das US-Exportkontrollgesetz und dessen Bestimmungen (United States Export Administration Act) oder ähnlichen Bestimmungen anderer Rechtsordnungen untersagt ist.

VII. Haftung und Gewährleistung

  1. Der Lizenzgeber überlässt das Nutzungsrecht an der Software auf Dauer kostenfrei. Aus diesem Grund stehen dem Nutzer bei Mängeln und Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung resultieren, nur in eingeschränktem Umfang Ansprüche zu. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Die Haftung für Datenverlust ist auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.

VIII. Weiterentwicklung

Der Lizenznehmer hat keinen Anspruch auf Weiterentwicklung, Updates oder Bugfixes der Software. Die Weiterentwicklung und Pflege des Moduls ist alleinige Entscheidung des Lizenzgebers.

IX. Anwendbares Recht

Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit dem Verbraucher dadurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch die Bestimmungen gewährt wird, von denen nach dem Recht des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf.
Verbraucher ist jeder Nutzer, der diese Vereinbarung zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

X. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Mannheim, sofern der Nutzer Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist.

XI. Salvatorische Klausel, Schriftform

  1. Sollten Teile dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, die unwirksame Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt
  2. Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Gleiches gilt für die Aufhebung dieser Schriftformklausel.

Abweichende Bestimmungen für die USA

Sofern Sie zum Zeitpunkt des Downloads Ihren ständigen Wohnsitz in den USA haben, gelten zusätzlich die nachfolgenden Bestimmungen. Wenn und soweit die nachfolgenden Bestimmungen in Widerspruch zu anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung stehen, gelten ausschließlich und vorrangig die nachfolgenden Bestimmungen:

Dem Nutzer ist es nicht gestattet,

  • technische Beschränkungen der Software zu umgehen;
  • die Software zu dekompilieren oder zu disassemblieren oder ein Reverse Engineering vorzunehmen, soweit nicht zwingende Bestimmungen ihrer Rechtsordnung diese Handlungen gestatten;
  • die Software zum Zweck der Vervielfältigung zur Verfügung zu stellen;
    mehr Kopien der Software anzufertigen als in diesem EULA oder nach dem anwendbaren Recht zulässig sind;
  • die Software zu vermieten, zu verleihen oder zu verleasen;
  • die Software oder diesen Lizenzvertrag auf einen Dritten zu übertragen;
  • die Software für kommerzielle Software-Hostingdienstleistungen zu nutzen.

Privacy Policy

INSTANTLI-Downloadseite owns and operates this website. We are committed to the privacy and security of our visitors‘ information. The following is a statement of our privacy practices:

Information Collected

  • Your personal information is not required to visit https://instantli.com
  • Any personal information collected is knowingly provided by you and only when requested/required during account registration for interactive participation on https://instantli.com and during the ordering process

Traffic Data

  • Your IP address is a numeric address assigned to your computer, assigned by your Internet service provider. We automatically collect your IP address as traffic data so that we can send information back to you when requested. This is not used to identify your personal information.
  • Referrers are references to the web address you linked from and is automatically passed along by your web browser. We collect referrers your browser sends as part of traffic data. This is not attached to personally identifiable information.
  • System information such as your operating system/platform, and the type of web browser you use. This is not attached to personally identifiable information.

Information Use

Account Information

  • Your information is maintained on a secure web server in what we believe to be a well protected environment.
  • INSTANTLI-Downloadseite only shares personal information to billing companies for completing transactions and for no other purpose. No other information is shared with any other third-party company for any purpose, under any circumstance.
  • INSTANTLI-Downloadseite makes every effort to preserve your privacy, personal information may be disclosed when required by law where we have a good-faith belief that such action is necessary to comply with a judicial proceeding, court order or legal process.

Cookies

https://instantli.com relies on „cookie“ technology to allow you to re-access your registered account profile during a web session. This mechanism is employed solely for your convenience and for no other purpose.

Links

This Web site contains links to other sites. Please be aware that we, INSTANTLI-Downloadseite, are not responsible for the privacy practices of such other sites. We encourage our visitors to be aware when they leave our site and to read the privacy statements of each and every web site that collects personally identifiable information. This privacy statement applies solely to information collected by this Web site.

Security

This web site takes every precaution to protect our visitor’s information. When visitors submit sensitive information via the web site, their information is protected both online and off-line.

We do everything in our power to protect user-information off-line. All of our customers‘ information, not just the sensitive information mentioned above, is restricted in our offices. Only employees who need the information to perform a specific job (for example, our billing clerk or a customer service representative) are granted access to personally identifiable information. Finally, the servers that store personally identifiable information are in a secure environment, in a locked facility.

If visitors have any questions about the security on https://instantli.com, feel free to contact Customer Service.

Correcting, Updating, Deleting & Deactivating Personal Information

If a visitor’s personally identifiable information changes (such as zip code, phone, email or postal address), or if a visitor no longer desires our service, we provide a way to correct, update or delete/deactivate personally identifiable information. This can usually be done at the ‘Your Account‘ page or by contacting our Customer Service.

Notification of Changes

If we decide to change our privacy policy, we will post those changes to this privacy statement, the homepage, and other places we deem appropriate so our visitors are always aware of what information we collect, how we use it, and under what circumstances, if any, we disclose it.

If, however, we are going to use visitors‘ personally identifiable information in a manner different from that stated at the time of collection we will notify users by posting a notice on our web site for 30 days.

The Agreement



captcha
Bitte wiederhole den angezeigten Text hier:

Sende uns eine Nachricht

captcha
Bitte wiederhole den angezeigten Text hier:

IQSER

IQSER Technologie GmbH

Heinrich-Lanz-Str. 19-21
68165 Mannheim
Tel.: +49 621 1806577-0
Mail: info@iqser.com